Unterricht

Wie sieht der Unterricht an unserer Schule aus?

In den Unterrichtsfächern arbeiten die Klassen nach dem Thüringer Lehrplan für Förderschulen. Dazu zählen Fächer wie Morgenkreis, Religion, Lesen/ Schreiben/ Sprache, Rechnen/ Umgang mit Zahlen und Mengen, Musik/ Rhythmik, Selbstversorgung, Hauswirtschaft, Sport/ Schwimmen, Vorhaben, Einzelförderung, Werken/ Kreatives Gestalten/ Ton.

 Für die Lernlehrgänge Lesen/ Schreiben und Rechnen wurde für die Schüler einzelner Klassen eine Art Kursprogramm erstellt. Zum Beispiel werden für die Mittel- und Oberstufenklassen leistungsgleiche Schüler gemeinsam unterrichtet. Damit besteht die Möglichkeit, Schüler mit gleichem Niveau klassenübergreifend zu unterrichten.

 Der  Tages- und Wochenplan wird entsprechend der Leistungsfähigkeit des einzelnen Schülers und der Gesamtgruppe gestaltet. Es ist der Verantwortung der Lehrkräfte, insbesondere des Klassenleiters, übertragen, ein dem Lernniveau und Lernbedarf der Klasse bzw. des Schülers angemessenes Lernangebot bereitzustellen.