Wir über uns

... interessante Dinge über unsere Schule!

64 Schüler besuchen derzeit unsere Schule. Das sind zum Einen alle schulpflichtigen Heimkinder aus dem St. Joseph- Kinder- und Jugendhaus und zum Anderen Schulkinder, die jeden Tag vom Fahrdienst aus den umliegenden Städten und Dörfern geholt und am Nachmittag wieder nach Hause gebracht werden.

Die Schulkinder sind im Alter von 6-22 Jahren und werden in insgesamt zehn Klassen unterrichtet. Die Klassen sind in vier Stufen gegliedert: Unter-, Mittel-, Ober- und Werkstufe. Die Stufen bauen aufeinander auf. Die Klassen sind nicht nach dem Entwicklungsniveau zusammengestellt, sondern nach dem Lebensalter.

So kommt es zu keiner Häufung von Schülern mit Schwerstmehrfachbehinderung in einer Klasse. Weiterhin wird darauf geachtet, dass nicht mehr als 3-4 Jahrgänge zu einer Klasse zusammengefügt werden. Zur Franziskusschule gehören in diesem Schuljahr zwei Unterstufen (U2, U3), zwei Mittelstufen ( M2, M3), eine Oberstufe (O3) und vier Werkstufenklassen (W1, W3, W5, W6).

Die Klassenstärke schwankt zwischen 4 bis 10 Schülern pro Klasse.