Schülerband


 

Im Rahmen der Wahlkurse gibt es einen Kurs, der heißt „Rhythmus und Blues“.

Die Teilnehmer dieses Kurses erwartet ein buntes Programm voller Rhythmus, Lieder, Bewegungen und Tanz. Jeder kann musizieren – mit allen Körperteilen, mit der Stimme, mit Instrumenten oder wenigstens den Rhythmus unserer Lieder mit dem ganzen Körper wahrnehmen. Dazu verstärken wir die Instrumente elektrisch, benutzen Mikrofone, heben eine Basstrommel und eine Snare-Drum angeschafft. Mittlerweile spielen talentierte Schüler einzelne Phrasen oder ganze Lieder auf der Gitarre, dem Keyboard, der Bassgitarre oder auf der Snare-Drum.

So vorbereitet und motiviert wuchs bei einigen Schülern der Wunsch, eine eigene Schülerband zu gründen. Seit zwei Jahren proben wir umgeschriebene oder selbst geschriebene Lieder und konnten bei Live-Auftritten unser Publikum begeistern.

Wir haben schon gespielt: 

- beim Tag der offenen Tür unserer Schule,
- beim Kinderfest im Rahmen des Stadtfestes in Dingelstädt,
- beim gemeinsamen Weihnachtskonzert mit dem Gymnasium,
- beim Sommerfest des Kinderheimes,
- beim Behindertensportfest in Heiligenstadt,
- beim Kinderfest des Sozial-pädiatrischen Zentrums in Reifenstein,
- zur Bergwallfahrt auf dem Kerbschen Berg
- und natürlich in Singekreisen unserer Schule.