Schülercafé

Schüler-Café

Das Projekt “Schüler-Café”  findet jeden Dienstagvormittag von 9.30 bis 10.30 Uhr statt.

Die Schülerinnen und Schüler einer Werkstufenklasse bereiten ein Buffet für ihre Mitschülerinnen und Mitschüler ebenso für die Lehrkräfte und eventuellen Gäste vor.

Das Projekt hat zum Ziel:

  • das Bereiten von Broten und kleinen Snacks: selbstständig, hygienisch, ansehnlich dekorieren
  • das Einkaufen der entsprechenden Zutaten – Woche für Woche mit zunehmender Selbstständigkeit
  • das Berechnen von Geld, der Umgang mit Geld, der abschließende Kassensturz
  • das Eindecken der Tische nach einem gleichbleibenden Schema mit zunehmender Selbstständigkeit
  • das Verkaufen der angerichteten Speisen, das Servieren, der höfliche Umgang miteinander
  • das Einschenken von Getränken – in höflicher Form

Die Schülerinnen und Nutznießer dieses Frühstückcafes lernen ihrerseits den Umgang mit Geld (denn jeder Snack kostet einige Cent), das höfliche Formulieren von Bitten und Wünschen, das angemessene Verhalten am Tisch in der Öffentlichkeit und vieles mehr.