Umweltschule

Umweltschule

Am 11. Juni erhielt unsere Schule im Erfurter Landtag von der
Thüringer Umweltministerin Anja Siegesmund die Auszeichnung:
“Nachhaltigkeitsschule in Gold” .

Unser Namenspatron, der heilige Franziskus, hat mit und in der Natur gelebt. Wind, Wasser, Erde, Pflanzen und Tiere sah er als seine Brüder und Schwestern an. Den Schülern und Pädagogen der Franziskusschule sind deshalb solche Themen wie Mülltrennung, Müllvermeidung, Energie sparen, der Wald, Tiere und Pflanzen, die 4 Elemente  und gesunde Ernährung  schon immer wichtig und fester Bestandteil des Schulalltags. Seit 2015 – 2018  beteiligten wir uns mit vielen Aktionen und Projekten am  Kooperationsprojekt “Umweltschule in Europa – Thüringer Nachhaltigkeitsschule“.

Unser Fleiß wurde belohnt. Am 11.6.2018 fuhren Vertreter unserer Schule nach Erfurt in den Thüringer Landtag. Umweltministerin Anja Siegesmund (Grüne) und Bildungsminister Helmut Holter zeichneten 59 Schulen für ihr Engagement im Umwelt- und Naturschutz aus

Unsere Schule wurde mit dem Titel “Umweltschule in Europa – Thüringer Nachhaltigkeitsschule in Gold“ ausgezeichnet. Darüber haben wir uns sehr gefreut und sind sehr stolz.